Comparison Shopping Service (CSS)

Spare 20% auf deine Shopping Ads

Spare 20% auf jeden Google Shopping Klick und erhalte mehr Umsatz, mehr Kunden und bessere Kampagnen mit dem ditegra CSS.

Shopping CSS Agentur

Maximiere deinen Shopping Umsatz

Du schaltest Shopping Anzeigen noch direkt über Google Shopping? Dann zahlst du auch systematisch 20% höhere Klickkosten im Gegensatz zu deinen Mitbewerbern mit CSS. 

Zeit das zu ändern!

 20% weniger Klickkosten
 Mehr Klicks, Kunden und Umsatz
 Profitablere Shopping Kampagnen
 Wettbewerbsvorteil (gegenüber Konkurrenten ohne CSS)
 Keine Setup Kosten
 Keine Vertragslaufzeiten

*zzgl. MwSt

Das Wichtigste in Kürze


Erfahre hier das Wichtigste zu dem Thema CSS.

Wie ist CSS entstanden?

Hintergrund ist ein EuGH-Urteil aus 2017 gegen Google und einer Strafe von 2,4 Mrd €. Dabei wurde Google vorgeworfen, eine marktbeherrschende Stellung genutzt zu haben, um dem eigenen Preisvergleichsdienst Google Shopping einen unrechtmäßigen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Preisvergleichsportalen zu verschaffen. Um dem entgegenzuwirken, hat Google eine 20%ige Marge auf Google Shopping über die Vergleichsplattform Google Shopping Europe (GSE) eingeführt.

Wie CSS funktioniert

Wie du sicherlich schon bemerkt hast, steht nicht unter allen Shopping Anzeigen "Von Google", sondern auch von diversen Drittanbietern. Das sind sogenannte CSS-Preisvergleichsportale. Über Google Shopping selbst ("Von Google") wird ein Abzug auf die Gebote von 20% als Marge einbehalten. Bei einem Gebot von 1€ gehen also tatsächlich nur 0,8€ bei der Auktion ins Rennen. Schaltest du deine Shopping-Anzeigen also über einen CSS Anbieter entfällt die Marge und deine Gebote gehen 1:1 in die Auktion - ohne Abzug.

Für wen lohnt sich CSS?

Der Umstieg lohnt sich für jeden, der Google Shopping Anzeigen mit einem monatlichen Budget ab 200€ schaltet – die Grundgebühr für CSS liegt bei 39€ monatlich – sodass der Break-even bei einem Shopping-Werbebudget von etwa 200€ liegt. 

Liegt dein Shopping Budget beispielsweise bei 3000€, gehen tatsächlich nur 2400€ (-20%) in Gebote ein – bei einem Wechsel zu einem CSS Partner stehen dir 600€ zusätzliches Werbebudget zur Verfügung. Das heißt, mehr Impressionen, mehr Klicks und mehr Umsatz bei gleichbleibendem Budget. 

In der vereinfachten Abbildung kann man sehen, dass die erste Position in der Ausspielung 1,45€ geboten hat, um den ersten Platz zu erhalten in der Auktion zu erhalten. Die Position tatsächlich jedoch nur 1,16 € kosten würde. Der Zweitplatzierte bietet hingegen nur 1,15€ - diese gehen jedoch ohne Abzug in die Auktion ein. Somit zahlt der Zweitplatzierte deutlich weniger als der Erst- und Drittplatzierte und hat somit mehr Werbebudget zur Verfügung.

So läuft die Migration ab

Die Migration von Google Shopping Europe (GSE) zu unserem ditegra CSS ist einfach und unkompliziert.

1.

Angebot: Nach dem du mit uns in Kontakt getreten bist, senden wir dir ein  Angebot und ein Lastschriftmandat über unseren Zahlungsanbieter GoCardless zu.

2.

Migration: Wir stimmen uns ab und planen die Migration gemeinsam ein. Da es zu einer kurzen Downtime kommen wird, wählen wir ein möglichst passendes Zeitfenster aus.

3.

Go-live: Nach der Migration prüfen wir, dass deine Shopping-Anzeigen wie erwartet laufen und informieren dich, sobald deine Ads wieder ausgestrahlt werden.

Jetzt 20% Klickkosten sparen

Verschwende dein Werbebudget nicht weiter und starte jetzt mit CSS durch.

 20% Klickkosten sparen
 Bessere Platzierung durch CSS
 Schnelle und unkomplizierte Migration